27.8.16

#stricken Rumpelmädchenwrap

Wisst ihr, was mich immer wehmütig macht? Wenn das Rumpelmädchen wieder einer Kleidergröße entwachsen ist. Das allererste Mal, dass ich ihre zu klein gewordenen Sachen aussortieren musste, um sie auf dem Dachboden meiner Eltern einzulagern, war ich sehr traurig. All die schönen Socken waren dabei, die ich gestrickt hatte, lange bevor ich überhaupt schwanger war. All die kleinen Mützen aus Sockenwollresten, all die liebevoll ausgesuchten Strampler von Flohmärkten. Der mit dem Piratenteddy drauf, den ich gekauft hab, als wir wussten, dass wir bald zu dritt sein würden. Und auf einmal war das alles zu klein nach nur einigen Wochen und Gr. 62 trat auf den Plan. Manche Größen haben wir quasi übersprungen, sodass wir da kaum Kleidung hatten oder brauchten. Und jetzt sind schon die ersten genähten Sachen zu klein und die Latzhose musste eingemottet werden und wenn ich jetzt was nähe, dann schon in Gr. 98. Wann ist mein Rumpelkind so groß geworden? 

Gerade hab ich also Gr. 86 endgültig eingetütet und dabei ist mir der "Schrumpelhähnchenwrap" in die Hände gefallen. Gestrickt und niemals ein Bild davon gemacht. Das musste ich nachholen.


Ihr mögt euch vielleicht über den komischen Namen wundern - unser Rumpelmädchen ist nicht nur Rumpelmädchen, sondern wahlweise auch mal Schrumpelhähnchen, Humpelschrätchen, Schrumpelrind, und noch hundert andere Varianten ;)

Besonders gefallen haben mir die kleinen Holzkatzenknöpfe, die meine liebe Mama mir mal geschenkt hatte. Sie geben dem Kleidungsstück einen kleinen Kniff, sind aber trotzdem nicht überkandidelt kitschig :)


Die Anleitung stammt von Ravelry und heißt "Baby Wrap Cardigan". Wenn ich das nächste Mal einen stricken sollte, würde ich ihn wesentlich taillierter, also enger stricken. Die vorgegebene Weite lässt die vordere Passe abstehen, weil sie nicht eng am Körper anliegt. Ansonsten ist es ein wirklich entspanntes und schönes Strickprojekt, finde ich :)

Tja, und nun wartet die Jacke auf einen zweiten Einsatz. Irgendwann mal :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...