10.8.16

#gestrickt Mys

Mys-Socken für den lieben Bruder des Liebsten, der endlich seine Ausbildung beim Tischler hinter sich hat und nun in den wohlverdienten Schwedenurlaub abdüst. "Mys" heißt "Gemütlichkeit" und die wünsch ich ihm sehr auf seiner Reise :)


Gestrickt sind die Socken nach dem Muster "Ash" (ganz einfache rechts-links-Kombi abgewechselt mit glatt-rechts-Parts) aus 6-facher Sockenwolle von Lana Grossa. Ich mag den Lana-Grossa-Versand mittlerweile richtig gerne, weil er schnell und versandkostenfrei liefert und immer tolle Angebote im Shop hat.

So kommt's dann, dass ich nicht nur die vegane Sockenwolle da bestelle, sondern sich auch immer ein, zwei andere schöne Knäule in den Warenkorb schummeln ;)



Übrigens war ich mir ganz und gar unsicher, wie viel Wolle man wohl für Größe 47 brauchen mag, sodass ich lieber Toe-Up gestrickt hab. Völlig out of my Comfort Zone ;) Hat aber ganz gut geklappt :)

1 Kommentar:

  1. Schöne Farben, schöne Socken!
    Oha, Größe 47 ist schon ganz schön happig...
    Besonders gut gefällt mir auch das untere Knäuel..bin gespannt, wie es verstrickt aussieht!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...