15.8.16

#genäht Katzen-Ida

Der Sommer ist vorbei. Wir hatten hier gefühlte drei Tage Sommersonne im Norden und heute beim Spaziergang im Park konnten wir schon bunte Blätter sammeln. Am 14.8. Ist das nicht traurig? Immerhin konnten wir überhaupt vor die Tür gehen ohne nass zu werden.
Manno.

 


Dabei hab ich vor Kurzem dem Rumpelmädchen eine Katzen-Ida genäht! Engelinchen Design hat zum Probenähen aufgerufen und ich hab mich - den Sommer erwartend - gemeldet. Den Katzenjersey habe ich günstig bekommen, als ich Jersey für den kleinen Lion gekauft habe. Aber dazu später mehr.



Ida ist ein supertoller und total einfacher Schnitt. Selbst die kleine Tochter einer Probenäherin hat sich ihr eigenes Exemplar nähen können - also wirklich kinderleicht!

Meine Ida war allerdings ein kleiner Krimi. Als ich die Jerseybänder aus einem alten T-Shirt zugeschnitten habe, fuhr ich mit Vollkaracho mit dem Rollschneider in die schon fertigen Zuschnitte des Kleides. Waaaaaaaaaah! Aber die stümperhafte Zickzacknaht auf der Rückseite sieht man gar nicht so doll, weil das Stück sowieso gerafft wird.


Schade, dass noch keine Draußen-Bilder entstehen konnten, weil's viel zu kalt ist. Die chaotischen Wohnzimmerbilder find ich eigentlich nicht so toll. Aber ihr sollt ja auch nur Augen für die Ida haben ;)

Ida bekommt ihr hier in den Gr. 50/56- 170/176! 


PS: Die Leggings ist übrigens ein Upcyclingprojekt - da muss ich euch noch was zeigen :)

Uh, Update:
Hier sind noch ein paar schöne Draußenbildchen :)

Kommentare:

  1. Liebe Tofu,

    Oh wie süß <3
    Das sieht echt total super aus!
    Vor allem das mit den Kordeln gefällt mir gut.

    Ganz liebe und herzliche Grüße,
    Susi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      vielen lieben Dank für deinen KOmmentar :)

      Die Ida war klasse - aber jetzt ist der Sommer vorbei :( Bestimmt passt sie nächstes Jahr noch als Tunika :D

      Liebe Grüße!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...