18.9.15

#basteln Einladungen

So sonderlich kreativ war ich nicht, als ich die Einladungskarten fürs Rumpelmädchen gebastelt hab. Die Idee hab ich direkt mal von der lieben Tini geklaut (die einen neuen Blog hat!). Während ihr kleiner Stöpsel, der nur 15 Tage jünger ist als mein Schrumpelhähnchen, anscheinend mit Freude bei der Sache war und seine Patschehändchen brav aufs Papier gedrückt hat, war da bei uns nichts zu machen.
Stehen ist bei 11 Monate alten Kindern allerdings hoch im Kurs, also wurden kurzerhand (oder -fuß *höhö*... Hm.. Sorry.) die Käsemauken eingecremt und dann eingepinselt. Alleine hätte ich das allerdings auch nicht mit unserem Humpelschrätchen geschafft - da war's gut, dass der Papa mit von der Partie (oder Party... *höhö*... Mh ja...) war.



Und als ich nun vorhin die Einladungstexte geschrieben habe, fiel dann noch auf, dass wir glatt zwei Onkel vergessen haben - also dürfen wir den Spaß gleich noch einmal starten :D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...