19.9.14

[Fertig] Pfirsichsorbet-Babysocken

Während der Wartezeiten beim Arzt, der Hebamme, im Krankenhaus schafft man ein bisschen was, wenn man sich nicht ablenken lässt von der bunten Auswahl an klischeedämlichen Frauenzeitschriften. :)

Aus meiner Sockenwollrestekiste, die ich mal günstig irgendwo auf Facebook erstanden habe, kullerte ein orange-gelb-braunes Knäul hervor, welches eine ganz interessante Oberfläche hat und schön schimmert. Da wird wohl Baumwolle im Spiel sein! Spannend! Ich hab noch nie Sockenwolle mit Baumwollanteil verstrickt.



Um für das Novemberbaby Frühlingssocken zu stricken, hab ich also ein paar Maschen mehr angeschlagen. Die Wolle verstrickt sich ja ganz oberflauschig! Wenn ich irgendwann einmal wieder Sockenwolle einkaufen "darf" - also wenn der alte Vorrat sich sichtlich gelichtet hat, dann steht das bestimmt mit auf dem Einkaufszettel :)


Gleichzeitig mache ich schon fleißig Fotos von unserem (des Liebsten und meinem) größeren Projekt zur Geburt unseres kleinen Trollkindes. Man darf gespannt sein :)


Dieser Post landet auch beim Selbermacherinnen-Freitag.

1 Kommentar:

  1. Die sind total goldig :-)
    Ich hab letztes Wochenende auch erst Mini-Söckchen gestrickt

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...