2.10.13

Solarfärben - Aroniakammzug

Bevor ich ins Gemeindepraktikum entschwand, hab ich noch schnell ein Gurkenglas mit Aroniabeeren, Heidelbeeren und rotem Tee angesetzt. (*klick* für Anleitung zum Solarfärben) In meiner Spinnkiste hatte ich nämlich ein kleines, einsames Merinokammzüglein gefunden, welches nach Farbe schrie. Immerhin kommt der Winter wieder und damit auch meine persönliche Spinnlust :)



So lila, wie ich's gern gehabt hätte, ist es nicht geworden. Aber bestimmt kommt was Schönes beim Spinnen raus :)



Kommentare:

  1. Beerenfärbungen mag ich - trotz ihrer teilweisen "Veränderungsfreudigkeit" - sehr gerne. Mit Aroniabeeren habe ich bislang noch keine Erfahrungen gemacht. Hast du sie gesammelt? Material was ich draußen finden kann, ist mir am Liebsten. Freue mich zu sehen, wie du den Kammzug weiter verarbeitest.
    Mach's gut
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hab ich deinen Kommentar total übersehen. Sorry!

      Die Aroniabeeren wachsen bei meiner Mom im Garten :)

      Liebe Grüße!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...