23.8.13

Gemeindepraktikum I - Da, wo andere Urlaub machen

... nämlich in Timmendorfer Strand!


Zwei aufregende Tage in Ratzeburg liegen hinter mir. Wir trafen uns mit 40 Studis aus der ganzen Nordkirche (d.h. SH, HH, MV), um miteinander aufs Gemeindepraktikum vorbereitet zu werden. Der spannende Teil war natürlich die Verteilung der Gemeinden... Nachdem alle Gemeinden mit ihren Aktionen vorgestellt worden waren, brauchten wir nur ca. 3 Std., um alle einigermaßen glücklich mit Gemeinden versorgt zu haben. Der nächste Tag war dann noch spannender, weil die AnleiterInnen uns abholten. Eine erste Begegnung, bei der wahrscheinlich alle Beteiligten sehr aufgeregt waren.
Mich verschlug es also nach Timmendorfer Strand. Gerade bin ich ein bisschen durch die Gegend gedüst mit dem klapprigen Gemeinderad (mein Po tut so weh!!) und wollte eigentlich nur schnell einkaufen... Verfahren und ohne Handy wär ich immer noch dadraußen!
Hier unten in meinem Kellerzimmer kann ich bei offenen Fenstern das Meer rauschen hören :)

Morgen finden zwei Strand- und eine Waldtaufe statt und ich darf mitmachen. Uiuiui... Dabei bin ich doch eigentlich nicht der Typ für kalte Wasser-Sprünge -.-

1 Kommentar:

  1. Wenn ich mich recht erinnere, sind es bei mir 29 Jahre, dass ich um diese Zeit mein Gemeindepraktikum auf der Schwäbischen Alb gemacht habe; ganz hoch oben... wie doch die Zeit vergeht; dir wünsche ich gute Erfahrungen, fröhliches und mutiges Ausprobieren; Aushalten von Schwierigem und viele gute Gespräche.... und schön für euch ist ja, was ich heute in der Zeitung gelesen habe: in der Nordkirche werdet ihr gebraucht, die Zahl der Pfarrer ist rückläufig - und auf euch warten sie schon. Auch das kann ermutigen.
    Alles Gute
    Ingrid (im Schuldienst ergraute Pfarrerin, Württemberg)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...