18.6.13

[Blogspaziergang] Auf der Arbeit...

Heute ist wieder einer dieser Tage, an denen ich von um 8-22 Uhr in der Uni und auf der Arbeit bin. Solche Tage kommen seit Februar ständig vor und ich merke, wie das an meinen Nerven zehrt und wie ich dringend nächstes Semester weniger machen muss, damit noch Zeit bleibt, irgendwas außerhalb von Uni und Arbeit zu machen.

Und weil es jetzt schon 17.00 Uhr ist und ich keine Konzentrationskraft mehr für meine Hausaufgaben habe, mache ich einen kleinen Blogspaziergang und halte hier für später fest, was ich so gefunden habe.


Vielleicht wollt ihr ja mitkommen?

  • Berlin Modern Quilt Guild zeigt wunderschöne "Quilt as you go"-Modelle, die sehr liebevoll und kreativ gearbeitet wurden. Das sieht auch gar nicht so schwer aus und so ein süßes Reißverschlusstäschchen aus Resten nähe ich bestimmt auch demnächst mal. Total hübsch und absolut einzigartig!
  • Das Sommershirt Emely find ich super. Aber mir steht, glaub ich, der Ausschnitt nicht so :( Aber vielleicht wär das ja noch was... Ich denk drüber nach.
  • Das Steife Brise-Tuch werde ich vielleicht als Weihnachtsgeschenk in Angriff nehmen. Hübsch, oder?
  • Das Rezept vom VEBU muss ich unbedingt ausprobieren. Brokkoli und Erdnuss ist eine unschlagbare Kombi!
  • Mussipitz und Hamburger Liebe haben beide ein Tutorial für Haarbänder aus Stoffresten. Find ich super, wird gemacht!
  • Jersey-Wenderock von herzekleid. Man. Ich such die ganze Zeit nach einem super Schnittmuster für dicke Kinder wie mich und aus Baumwolle, weil ich sooo schönen Baumwollstoff gefunden hab.
    Diesen Rock, der nicht aus Baumwolle ist, aber soo hübsch ist, könnte aber eine echte Alternative sein... Mal sehen.
  • Diesen Raffrock mach ich irgendwann mal, wenn ich besser nähen kann. Der sieht super aus, find ich!
  • Das Rocktutorial von Smila gefällt mir ganz gut. Aber ein paar Fragen hätte ich da noch...
  • Dank Barbara Wilder weiß ich nun auch, was ich mit den ganzen Baumwollresten von meiner Mom mache! Die gehäkelten Make Up Remover sehen so süß aus und sind auch noch umweltschonend! Super Idee!
  • Beim Kunterbuntenkleeblatt findet man eine Taschentuchtäschchenanleitung (ich weigere mich, die Dinger "Tatüta" zu nennen!!), die noch hübscher ist als die, die ich vorher immer genutzt hab.
  • Der Flotti-Rocki von fumfum ist auch super. Jetzt kann ich mich gar nicht mehr entscheiden!

Okay, jetzt muss ich leider Bündchen shoppen. Damit das mit meinem Rock was wird :)

Mein Stoffopfer wird wohl der rot-dunkel-weiß gemusterte Stoff unten links werden. Den fand ich sooo hübsch!


Kommentare:

  1. Liebe Tofu,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meinem Babyquilt, hat mich sehr drüber gefreut. Deine Links sind sehr verführerisch, da hat man wirklich die Qual der Wahl - vielleicht magst du dir dieses freie Kleidchen ja auch einmal ansehen ;-)
    http://ischilly.blogspot.de/
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tofu, Deine Strickarbeiten sehen aber auch sehr viel versprechend aus! (In deinen anderen Posts meine ich :)) Danke für das Einstellen der Link-Liste, so was ist immer schön zum Ideen Sammeln.
    Grüße Floh

    AntwortenLöschen
  3. o ja, da komme ich gerne mit auf einen Blogspaziergang, liebe Tofu, für Neues in den unendlichen Weiten interessiere ich mich sehr ;-))

    Dankeschön für Deinen Glückwunsch zu meinem Supergewinn.

    liebe Sonntagsgrüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...