5.4.13

[Fertig] Magic-Stripes-Stulpen

Die hab ich euch noch gar nicht gezeigt, oder?

Ich arbeite in der Universitätsbibliothek, unter anderem in der Lesesaalauskunft. Da ist es immer ganz fies kalt und die Finger frieren ein :(


Also entstanden aus einem Knäul Noro nicht nur ein Tree-Leftie und Babysöckchen, sondern auch ein Paar Lesesaalstulpen nach der Magic-Stripes-Methode :)

Ich liebe sie sehr... Sie sind bunt und unregelmäßig und auf keinen Fall zusammenpassend :)


Sie sind schon ein bisschen angefusselt, immerhin hab ich sie schon einen ganzen Winter in Gebrauch... Und wenn ich sie mir so ansehe, juckt's mir in den Fingern, mal wieder ein Paar Magic-Stripes-Socks zu stricken. Mal sehen, was ich noch für Farbverläufe im Stash hab...

... Oh! Die Babymütze hab ich ja auch noch gestrickt :D


Kommentare:

  1. Uni-kram geschafft? Die Handstulpen sehen richtig schön aus! Da bekommt man richtig Lust direkt auch welche anzuschlagen!
    LG elli

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem Wetter braucht man die Stulpen aber auch für draußen ;-)
    Die gefallen mir total gut...die Farben mag ich!

    Und die Babymütze ist sehr süß geworden ♥

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...