13.1.13

Belgische Heizungsgeschichte

Es schneit! Der Himmel über Kiel hat doch noch ein paar Nuancen Blau zu bieten... und der Liebste macht mir heißen Kakao, währen ich noch im Bett herumkuschel und ein bisschen hier, ein bisschen da lese :)


Vor gut 3 Jahren - so lange ist es schon her - war ich zu dieser Zeit in Brüssel. Und es war alles andere als gemütlich und vor allem war es einsam (trotz der wunderbaren Freundschaften, die ich schließen durfte). Aber es war auch aufregend und die Zeit öffnete mir die Augen für die Details um mich herum. Wenn alles neu ist, gibt es viel zu entdecken. Und jetzt erinnere ich mich sogar gern daran...

Ich weiß nicht, warum mir gerade dieses Bild in den Sinn kommt, wenn ich hier so im warmen Bettchen sitze, Kakao schlürfe, meinem Traummann beim Arbeiten zusehe und es mir besser geht als ich's mir vor drei Jahren überhaupt hätte vorstellen können.

Vielleicht sieht man es nicht so genau bei der kleinen Auflösung. Und bestimmt ist das Bild auch kein Meisterwerk aus den Sternstunden deutscher Fotografie. Aber der Typ fährt mit einer Heizung durch die Gegend. Irgendwie hat mich das damals bewegt. Und irgendwie muss ich heute daran denken.

Ich wünsch mir für 2013, dass auch ich mit einer Heizung durch die Gegend laufe. Nicht wörtlich, aber so bildlich eben. :)

Habt einen schönen Sonntag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...