12.12.12

[Fertig] Häkel-Fimo-Love

Zwei meiner Freundinnen sind dem Häkelwahnsinn verfallen :)
Anka hab ich's sogar per Skype beigebracht, während einer langen Nacht meines Freiwilligenjahres in Belgien. Ich hab eh dauernd durchgemacht und Anka wollte es einfach lernen - damals entstand dieser kleine Glücksbringer, den ich dann zur Französischprüfung verschenkt hab:


Mittlerweile ist eine Häkelkünstlerin geworden und hat mir sogar eine Federtasche in meiner Lieblingsfarbe (GRÜÜÜÜN) geschenkt mit meinen Lieblingstieren drauf: QUALLEN!!! :D

Merle hingegen hat erst diesen Winter angefangen, weil sie sich unbedingt eine Mütze häkeln wollte. Jetzt sind schon mehrere Modelle entstanden, ihre kleine Cousine ist auch versorgt mit einem niedlichen Schal und einer Blumenmütze.

Diese beiden Süßen bekommen nun von mir persönlich gestaltete und verschönerte Häkelnadeln :) Punkte und Streifen sind das Zauberwort!



 Also hab ich mir neue Fimofarben (die ältesten sind aus den 70ern von meiner Mom...) besorgt und damit zum ersten Mal FIMO Soft ausprobiert... Ja, ich weiß, das gibt's auch schon seit 100 Jahren, aber das ist an mir vorbeigegangen :D


Die Metallnadeln hab ich günstig bei eBay gekauft, obwohl ich Angst hatte, dass die Qualität dem günstigen Preis entsprechen könnte. Den Härtetest haben sie aber bestanden :)

Und hier sind die vier entstandenen Schätzchen, die bald auch noch eine warme Hülle bekommen. Merle und Anka sollen beide noch ein Häkelnadeletui von mir bekommen. Obwohl ich auch ganz schön Bammel davor habe, mich wieder an die Nähmaschine zu setzen... (Ich kann das doch gar nicht!!!)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...